Hauptnavigation

THW-Präsident verlieh Ehrenzeichen Gold für Netzwerker der Öffentlichkeitsarbeit

Stephan Suhr erhielt die höchste Auszeichnung des Technischen Hilfswerk (THW). THW-Präsident Albrecht Broemme verlieh dem Aktivposten des Eckernförder Ortsverbands das Ehrenzeichen in Gold, den höchsten Orden, den das THW vergeben kann. Broemme würdigte damit „beispielloses Engagement“ und „herausragende Verdienste“ des 59-Jährigen. Seit 2010 ist Suhr in Eckernförde Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung. In diesem Rahmen agiere Suhr auch als Vorsitzender des Zusammenschlusses „Notruf Eckernförde“, in dem regionale Rettungs- und Hilfsorganisationen kooperieren.

Der Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Albrecht Broemme hat am 26. Januar 2018 den Ortsverband Eckernförde im Technischen Hilfswerk (THW), besucht. Begrüßt wurde der Präsident vom THW-Landesbeauftragten Dierk Hansen, dem Eckernförder Ortsbeauftragten Michael Marszalek und dem Landessprecher Udo Petersen. Im Gepäck hatte er einige Ehrungen, darunter auch die höchste Auszeichnung des THW, das Ehrenzeichen in Gold.

Im Mittelpunkt stand die alljährlich stattfindende Jahresabschlussveranstaltung des Ortsverbandes mit vielen Gästen aus Wirtschaft, Politik und anderen Hilfsorganisationen.
Auf dem Abendprogramm weiterhin die Jahresberichte des Ortsbeauftragten Michael Marszalek, des Zugführers Andreas Aschendorf und des Jugendgruppenbetreuers Sebastian Krowiors.
Der Präsident verlieh im Veranstaltungsverlauf dem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, Stephan Suhr, das THW-Ehrenzeichen in Gold für seine beispiellose Einsatzbereitschaft und herausragenden Verdienste um das THW.
In seiner Laudatio würdigte Broemme insbesondere Suhrs Netzwerkarbeit, die verschiedenen Tätigkeiten für den Orts- und Landesverband sowie seine Mitarbeit an einer bundesweiten THW-Marketingstrategie.
Weiterhin zeichnete Broemme mit dem Helferzeichen in Gold sowie Gold mit Kranz sieben weitere Ehrenamtliche des Ortsverbandes Eckernförde für ihre besonderen Verdienste aus.

Ausführlicher Bericht mit ausführlicher Fotoreihe auf der Homepage des OV Eckernförde

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service