Hauptnavigation

Innenminister SH, Hans-Joachim Grote, zu Besuch beim THW-Landesverband

Der schleswig-holsteinische Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration Hans-Joachim Grote war am Montag Gast in der Dienststelle des Landesbeauftragten der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk für Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.


THW-Landesbeauftragter Dierk Hansen begrüßte den Minister zu seinem offiziellen Antrittsbesuch beim THW. Bei der Vorstellung des THW insbesondere des Landesverbandes mit den 3 nördlichen Bundesländern, wurden Themen wie Aufstellung der 57 ehrenamtlich geführten Ortsverbände, deren Einsatzfähigkeiten und Einsatzbesonderheiten vorgestellt. Der ehrenamtliche schleswig-holsteinische THW-Landessprecher Udo Petersen stellte dem Minister Aspekte der Helferentwicklung im THW und die Mitgestaltungsmöglichkeiten der ehrenamtlichen Helferschaft vor.
Als verläßlicher Einsatzpartner im Verbund mit den anderen Sicherheitsorganisationen zeigte Referatsleiter Olaf Nentwig Kompetenzen des THW auf. Beispielhaft waren neben der engen Zusammenarbeit mit Landes- und Bundespolizei auch die Initiative FEUERWERK, der Kooperationsidee von Feuerwehr und THW, aber auch Vereinbarungen des THW wie mit dem Kreis Pinneberg.
Im weiteren Gespräch wurde Innenminister Grote auch die THW-Jugendarbeit in Schleswig-Holstein mit ihren Aktivitäten und Mitgliederentwicklung vorgestellt.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service