Hauptnavigation

THW beim Tag der Bundeswehr

Ein toller Tag in Appen! Im Rahmen des dortigen Tages der Bundeswehr präsentierte sich die ganze Vielfalt der deutschen Sicherheistvorsorge. Von der äußeren Sicherheit über den Katastrophenschutz, die Polizei, den Rettungsdienst bis zur Freiwilligen Feuerwehr vor Ort - alle waren da. Alle kooperierten - FeuerWerk live!

Der Kommandeur der Unteroffizierschule der Luftwaffe hatte Einheiten des Katastrophenschutzes für den Kreis Pinneberg eingeladen, sich an der Technikschau zu beteiligen. Erstmals im Kreisgebiet werden Einheiten aller Organisationen gemeinsam mit der Bundeswehr präsentiert.

Der Landrat des Kreises Pinneberg und der Kommandeur der Schule begrüßten die Helferinnen und Helfer um 10 Uhr auf der Ausstellungswiese. Unter den Gästen der THW-Landesbeauftragte für Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Dierk Hansen.

Zum Tag der Bundeswehr am 9. Juni 2018 in der Appener Marseille-Kaserne war es neben „Flecktarn“ und steingrau-oliv sehr bunt! Ein tolles Rahmenprogramm erwartete die Gäste und alle Organisationen, die am Katastrophenschutz mitwirken, haben sich ausgestellt.

Ausführlicher Artikel auf der

Seite des THW OV Pinneberg

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service