Hauptnavigation

Kieler Woche 2018 - THW in vielfältiger Weise präsent und aktiv

Die Kieler Woche ist mit drei Millionen Besucherinnen und Besuchern das weltgrößte Segelevent und das größte Volksfest Nordeuropas. Sie fand in diesem Jahr zum 124. Mal statt. Und das THW setzte mit seinen Aktivitäten an verschiedenen Stellen blaue Akzente.

So erlebten die Bersucher auch in diesem Jahr wieder einen THW-Stand an der Kiellinie, aber an neuem Standort. Zusammen mit dem Offenen Kanal Kiel und dem Zelt des Umweltamtes hatte das THW seine Heimat auf der großen Wiese neben dem GEOMAR-Institut gefunden. Lange Schlangen von Erwachsenen und Kindern bei den verschiedenen Aktivitäten waren der Beleg für die Attraktivität des Standes.

Beim Volksfest im Werftpark Kiel-Gaarden bot der OV Eckernförde mit der 10m hohen Riesenrutsche eine Attraktion. Am 2. KiWo-Sonntag war die Rutsche dann beim traditionellen Sportfest im Hiroshimapark Blickfang und Attraktion.

Unterstützend waren die Helferinnen und Helfer aus Tönning und Kiel aktiv, als sie am ersten KiWo-Wochenende für debReservistenverband anläßlich des maritimen Mehrkampfes einen EGS-Turm an der Kiellinie in der Nähe des Tirpitzhafen einen EGS-Turm aufgebaut hatten. Die Wettkampfteilnehmer hatten an dieser Station die Aufgabe ohne Hilfsmittel senkrecht an dem 5m langen Tau hochzuklettern.

Natürlich war das THW wie in den Vorjahren auch auf dem Wasser aktiv. Zahlreichen Fachgruppen Wassergefahren, nicht nur aus unserem Landesverband, waren auf den Regattabahnen vor Kiel-Schilksee aktiv.

Entlang detr Festmeile Kiellinie war wie jedes Jahr die Kieler Fachgruppe Wassergefahren Dafür waren sie während der Veranstaltungszeiten stets bis in die Nacht im Dienst. So wird traditionell mit dem ASB zusammen an der Kiellinie von Wasserseite aus das Rettungswesen ergänzt.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service