Hauptnavigation

Landesjugendwettkampf auf ehemaligem Gartenschaugelände

Jugendgruppe aus Bergen auf Rügen vertritt Mecklenburg-Vorpommern bei Bundesjugendwettkampf 2019 in Rudolstadt

Auf dem Bertha-Klingberg-Platz in Schwerin fand am 29. September der diesjährige Landesjugendwettkampf Mecklenburg-Vorpommern statt. Bei bestem Wetter traten 9 Teams aus 10 Ortsverbänden an, um den Teilnehmer beim Bundesjugendwettkampf 2019 zu ermitteln.

An acht Stationen mussten die Jugendlichen ihr THW-Wissen, ihre Geschicklichkeit und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem Erste-Hilfe, Ausleuchten einer Einsatzstelle, Holz- und Metallbearbeitung sowie das Aufstellen eines Dreibockes. Den ersten Platz belegte die Ortsjugendgruppe aus Bergen auf Rügen und vertritt unser Bundesland nächstes Jahr in Rudolstadt in Thüringen.

Die teilnehmenden Ortsjugendgruppen waren:

Stralsund
Bergen auf Rügen
Wolgast
Barth + Neustrelitz
Wismar
Güstrow
Gadebusch
Bad Doberan
Schwerin

 

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Navigation und Service