Hauptnavigation

Ausbildung

Ausbildung und Übung sind die Grundlagen für die Einsatzbereitschaft. Berichte und Meldungen über Ausbildungsmaßnahmen und Übungen im nördlichsten Landesverband finden sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Alarmübung: Am Einsatzort musste, nach erfolgreicher Absicherung, ein Baum gefällt werden.

Vielseitige Ausbildungen im Ortsverband Greifswald

Die Helferinnen und Helfer aus dem Ortsverband Greifswald haben in den letzten Wochen einige Aisbildungsdienste mit vielseitigen Themen absolviert. Die Einsatzkräfte übten am Land und auf dem Wasser den Umgang mit technischen Geräten und Fahrzeugen.
mehr: Vielseitige Ausbildungen im Ortsverband Greifswald …
Impressionen von der Übung an der rund 100 Ehrenamtliche von JUH und Feuerwehr und THW teilnahmen

Stürmische Kooperation

Gute Zusammenarbeit braucht Pflege. Deshalb trainierten drei THW-Ortsverbände mit Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und der Johanniter Unfallhilfe am Wochenende gemeinsam in Schleswig-Holstein. Die Übung „Wilster-Wind 2017“ simulierte große Schäden nach einem Orkan.
Gemeinsam besser – Übung von THW, Feuerwehr und Rettungsdienst in Osterrönfeld

Gemeinsam besser – Übung von THW, Feuerwehr und Rettungsdienst in Osterrönfeld

Die Abarbeitung verschiedener Szenarien und das Kennenlernen der verschiedenen Organisationen standen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Übung der THW Ortsverbände Bad Oldesloe und Ahrensburg, der Freiwilligen Feuerwehr Tremsbüttel und des ASG Stormarn. Gemeinsam wurde auf dem THW-Übungsgelände des Landesverbandes in Osterrönfeld geübt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung für Führungskräfte an der DEULA in Rendsburg

Führungskräftefortbildung bei der DEULA in Rendsburg

Mit der Führungskräftefortbildung an der DEULA (Bundesverband der deutschen Lehranstalten für Agrartechnik) in Rendsburg fand vom 6. bis zum 8. Oktober die 2. von zwei inhaltsgleichen Fortbildungslehrgängen „Mich und mein OV fortentwickeln“ für Führungskräfte in diesem Jahr statt.
Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter wurde die Übung durchgeführt.

„Schietwetter“ 2017 – 250 Einsatzkräfte übten in Basepohl

Mehr als 250 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer nahmen an der Übung „Schietwetter 2017“ teil.
Einsatzkräfte betreuen verletzte Personen vor Ort.

Blaulicht anstatt Heavy-Metall - Katastrophenschutzübung des Kreises Steinburg in Wacken

Am Samstag, den 09.September 2017, fand im Kreis Steinburg eine Katastrophenschutzübung mit 1500 Einsatzkräften statt. Übungsszenario war ein Massenanfall von verletzten Personen bei einer Großveranstaltung in Wacken.
Arbeiten am Stromverteiler

Technisches Hilfswerk und WEMAG üben Ernstfall

Elektrofachleute versorgen Gemeinde mit Notstromaggregaten
In einer engagierten Runde wurden alle Themen der Öffentlichkeitsarbeit, der Medienarbeit, der internen und der externen Kommunikation beim 3. Grundlagentag Öffentlichkeitsarbeit am 10. Juni in Schleswig diskutiert.

3. und 4. Grundlagentag Öffentlichkeitsarbeit in den Geschäftsführerbereichen Schleswig und Neumünster

Für neue Beauftragte Öffentlichkeitsarbeit, aber auch alle anderen THW-Helferinnen und THW-Helfer, die aus ihrer Funktion heraus mit diesem Themenkomplex zu tun haben und alle, die gerne mal in diesen Bereich hineinschnuppern wollen, wurde dieser Grundlagentag Öffentlichkeitsarbeit ins Leben gerufen.Eintägig wird jedes Jahr in jedem Geschäftsführerbereich diese Maßnahme angeboten.Am zweiten Juniwochenende trafen sich insgesamt 13 Teilnehmer in den Geschäftsstellen Schleswig und Neumünster.
Teile der Schminkräumlichkeiten auf dem Übungsgelände in Tinglev

DanGer Response 2017 - Ähnliche Szenarien, aber andere Einsatzabschnitte

Das gleiche wie gestern? - Nein, denn die Teams wurden in der Alt- und Neustadt des Übungsgeländes Tinglev in andere Einsatzabschnitte durchgetauscht. Die Bergungs- und Rettungsszenarien allerdings waren nur geringfügig modifiziert an die übenden Gruppen angepaßt.Die Schiedsrichter wurden durch unterschiedliche Herangehensweisen an das Einsatzzenario vor zu vielen Deja Vué Momenten bewahrt.
"DanGer Response 2017" Rettung einer verschütteten Person aus einem Trümmergebiet.

"DanGer Response 2017" ist gestartet

Bergungs- und Ortungsübung im dänischen Tinglev

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service