Hauptnavigation

Einsätze

Berichterstattung im Flensburger Tageblatt zur Suche nach vermisstem Fischer

Flensburger THW unterstützte Suche nach vermisstem Fischer

Mit Booten und von Land aus unterstützten Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Flensburg die Suche nach dem vermissten 49-jährigen Fischer aus Langballigau.
Trümmer des Carport werden geräumt.

Linienbus durchbrach Hauswand

Sechs Menschen wurden verletzt, als ein Linienbus eine Hauswand durchbrochen hatte.
Bergung der "Ninive" im Eckernförder Binnenhafen mit Pumpenpower vom THW OV Eckernförde. Das Deck ist schon wieder deutlich über dem Meeresspiegel.

Eckernförder THW holte gesunkene 2-Mast-Galeasse nun zum zweiten Mal aus den Fluten

Mit dem THW kennt sich der 2-Master "Ninive" aus. Die vor 2 Wochen im Eckernförder Hafen gesunkene Galeasse "Ninive" wurde nun zum 2.Mal vom THW geborgen und gehoben. Bereits im Januar 2004 war der Traditionssegler im Strelasund mit Treibeis kollidiert und auch die damalige Havarie erforderte einen Pumpeinsatz. Beteiligt daran waren die HelferInnenn der Ortsverbände Greifswald und Stralsund.
Das Sturmtief "Elon" und "Felix" sorgte für zahlreiche Einsätze der THW Ortsverbände im LV HHMVSH

Das Sturmtief "Elon" und "Felix" sorgte für zahlreiche Einsätze der THW Ortsverbände im LV HHMVSH

Am Wochenende vom 9. bis 11.Januar verursachten die Orkane „Elon“ und „Felix“ erhebliche Schäden in Norddeutschland, Polizei und Feuerwehr rückten zu mehreren hundert Einsätzen aus. Auchdie Helferinnen und Helfer aus zahlreichen THW-Ortsverbänden ware im gefordert. Ähnlich wie bei den Weihnachtsstürmen war die breite Einsatzpalette des THW gefragt von Windbruchbeseitigung, Pumpeinsätzen, Deichsicherung, Verkehrssicherung
Nach den Regenfällen der letzten Tage drohte das Vordach der Sporthalle des Gymnasiums Süderelbe einzustürzen. Das THW Hamburg-Harburg sicherte das Dach am 03.01.2015 provisorisch.

Dachsicherungsarbeiten Gymnasium Süderelbe nach Starkregen

Nach den Regenfällen der letzten Tage drohte das Vordach der Sporthalle des Gymnasiums Süderelbe einzustürzen. Das THW Hamburg-Harburg sicherte das Dach am 03.01.2015 provisorisch.
Ölschadensbekämpfung nach Untergang einer Motoryacht

Ölschadensbekämpfung nach Untergang einer Motoryacht

In der Silvesternacht kam es zu einem Brand auf einer Motoryacht in Moorfleet. Im Laufe der Brandbekämpfung durch die Feuerwehr sank die Yacht und es traten mehrere tausend Liter Betriebsstoffe aus.
Überflutungen nach Starkregenfällen

Tiefs „Freia“ und „Gerlinde“ garnierten Weihnachten mit Starkregenfällen

Durch den Dauerregen der vergangenen Tage waren etliche THW-Ortsverbände und Feuerwehren in Schleswig-Holstein über die Weihnachtstage im Dauereinsatz.
Bild des KFV Steinburg: Rettung durch die Höhenrettung mit der Drehleiter als Fixpunkt. / Lagebesprechung mit dem Einsatzleiter vor Ort.

Unglück in Windkraftanlage

Die Höhenretter aus Pinneberg leisteten ihren Beitrag zur Rettung eines Arbeiters aus einer Windenergieanlage. In rund 110 Metern Höhe hatte er sich in der Gondel verletzt und konnte nicht mehr alleine gehen.
Auf Anforderung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg rückte das THW am Freitagnachmittag zum Kleinen Segeberger See aus. Am Nachmittag hatte sich auf dem See ein Ölfilm gezeigt, der fast schon die halbe Wasserfläche eingenommen hatte.

Ölschadenbekämpfung Kleiner Segeberger See

Auf Anforderung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Segeberg rückte das THW am Freitagnachmittag zum Kleinen Segeberger See aus.
Brand im Schulzentrum Heide, THW unterstützt Feuerwehren.

Brand im Schulzentrum Heide, THW unterstützt Feuerwehren.

THW Einsatzkräfte unterstützten schon in der Nacht zu Donnerstag  die Löscharbeiten der Feuerwehren am Schulzentrum Heide-Ost. In der Nacht war es unter anderem die Ausleuchtung der Einsatzstelle durch das THW Heide .

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service