Hauptnavigation

Einsätze

Oldesloer Helferinnen und Helfer richten einen umgestürzten Mast einer Telerfonleitung wieder auf.

U-Bahnstrecke und Straßen nach Windhose bei Großhansdorf geräumt

Zur Unterstützung der Feuerwehr Großhansdorf waren nach einer Windhose bei Großhansdorf die THW Ortsverbände Ahrensburg und Bad Oldesloe im Einsatz.
Die beiden Schleswiger Helfer Rolf-Matthias Wegner und Harry Baumgart  vor dem THW-Unimog und vor den imposanten Alpen während des 14. Fahrzeugkonvoys nacht Tunesien. 

Überzählige THW-Fahrzeuge für tunesischen Zivilschutz überführt

Schleswiger Helfer überführten Blaue Fahrzeugtechnik für Tunesien bis nach Genua.
   Mit Kränen werden Wellbleche des eingestürzten Daches abgetragen, um an Glutnester heranzukommen.

Großfeuer in Wedel - THW unterstützt die Löscharbeiten

Seit 2:55 Uhr am Himmelfahrtsdonnerstag fordert das Feuer in der Rissener Straße in Wedel den Einsatz der Feuerwehr. Um die weiteren Arbeiten zu unterstützen wurde am Morgen das THW aus Pinneberg hinzugerufen
THW-HH MV SH: Explosion und Brand KFZ-Werkstatt - Einsatz für Preetzer THW-Fachgruppe Räumen

THW-HH MV SH: Explosion und Brand KFZ-Werkstatt - Einsatz für Preetzer THW-Fachgruppe Räumen

THW Fachgruppe Räumen barg mehrere Gasflaschen mit Hilfe des Bergungsräumgerätes.
Erst stand er, dann lag er.

Sprengung eines Feuerwachtturmes bei Pasewalk

Sechs Jahrzehnte stand der Feuerwachtturm in den Wäldern bei Kuhlmorgen und überragte die Baumwipfel. Er diente dazu, rechtzeitig Waldbrände zu erkennen. Der 35 m hohe Turm ist seit mehreren Jahren gesperrt, aber immer wieder war er Ziel für verbotene und gefährliche Kletteraktionen. Im März wurde diese Gefahrenquelle von den THW Sprengexperten  zur Entsorgung erfolgreich umgelegt.
Ausleuchten im Auftrag der Landespolizei in Langballigau

Ausleuchten im Auftrag der Landespolizei in Westerholz

Im äußersten Nordosten Schleswig-Holsteins waren drei Fachgruppen Beleuchtung der Bundesanstalt Technische Hilfswerk im Einsatz.
Mit dem Tachymeter aus dem ESS (r.o.) werden feinste Veränderungen der Wandstrukturen erfasst. Aufbau des Abstützsystem Holz (ASH) mit Unterstützung der Drehleiter der Feuerwehr.

Wohnhaus in Schwerin evakuiert – THW stützt ab

Massive Bauschäden, gar Hauseinstürze durch Baustellen kommen in Deutschland immer mal wieder vor. Jetzt musste in der Schweriner Innenstadt ein mehrstöckiges Wohnhaus evakuiert werden.
Bad Segeberger THW im Einsatz - Unterstützung Feuerwehr bei Unfall in Strenglin, 120.000 Liter Gülle ausgelaufen  Sicherung des beschädigten Gebäudeteils mit Einsatzgerüstsystem (EGS)

Bad Segeberger THW im Einsatz - Unterstützung Feuerwehr bei Unfall in Strenglin, 120.000 Liter Gülle ausgelaufen

Gegen 10.30 Uhr am Freitag, den 17. Februar wurden die Feuerwehren Strenglin, Wulfsfelde-Reinsbek und Bad Segeberg alarmiert
Knochenjob! Bei eiskaltem Ostwind arbeiten sich die Helfer warm. Vorbereiten der Holzabstützungen.

Gülle-Tanklastzug durchbricht Hausmauer! THW Eckernförde im Einsatz!

Ein mit ca. 20.000 Litern Gülle beladener Tanklastzug kam im Dorf Stubbe (Gemeinde Rieseby) am Samstag, 11. Februar am frühen Nachmittag aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab.
Entladen des verunfallten Lkw.

LKW-Unfall: THW Kaltenkirchen unterstützt Bergungsarbeiten

Dienstagnacht war auf der Autobahn A 7 zwischen den Anschlußstellen Henstedt-Ulzburg und Quickborn ein LKW von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Das Technische Hilfswerk (THW) Kaltenkirchen wurde alarmiert, um die Ausleuchtung der Unfallstelle sowie das Umladen der geladenen Güter vorzunehmen.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service