Hauptnavigation

Meldungen

Präsident Albrecht Broemme zeichnete den Dithmarscher Landrat Dr. Jörn Klimant und den scheidenden Heider Ortsbeauftragten Wolfgang Drewes mit dem THW-Ehrenzeichen in Silber aus.Auch Landesbeauftragter Dierk Hansen freut sich mit den Geehrten. (v.lks.)

Ehrenzeichen Silber für Landrat Dr. Klimant und Ortsbeautragten Wolfgang Drewes beim Führungswechsel im Heider Ortsverband

Die Amtsübergabe des Ortsbeauftragten für den Ortsverband Heide des Technischen Hilfswerkes (THW) fand am Samstag, den 25. November 2017 im Bürgerhaus der Stadt Heide statt. Den Anlass nutzte THW-Präsident Albrecht Broemme, um zwei Orden zu verleihen.
mehr: Ehrenzeichen Silber für Landrat Dr. Klimant und Ortsbeautragten Wolfgang Drewes beim Führungswechsel im Heider Ortsverband …
Uwe Bockelmann wird ebenfalls für 50 Jahre Mitgliedschaft im THW geehrt.

Höchste Auszeichnung des THW für Uwe Bockelmann

Der Präsident des THW, Herr Albrecht Broemme, überreichte am Sonnabend, 25. November 2017 in der feierlich dekorierten Fahrzeughalle des Ortsverbandes Meldorf das THW Ehrenzeichen in Gold an Herrn Uwe Bockelmann.
Ekkehart Ulrich (1937 - 2017)

Das THW trauert um Ekkehart Ulrich

In der Nacht zum 22. November 2017 ist Ekkehart Ulrich gestorben. Ekkehart Ulrich war ein THW-Urgestein, der nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch bundesweit die THW-Jugend prägte. Am 26. August 1937 wurde der pensionierte Studiendirektor in Rostock geboren.
Einsatzkräfte präsentieren den Jugendlichen die Ausstattung des THW.

Französische Austauschschüler entdeckten das Technische Hilfswerk

Im Rahmen eines Austauschprojektes zwischen einer Schule in Châtenois(Bas-Rhin)/Frankreich und der Gemeinschaftsschule Heide-Ost, haben sich die Schülerinnen und Schüler vom Austausch über die Aufgaben des Technischen Hilfswerks informiert.
Thomas Rohde

Das THW Hamburg trauert um Thomas Rohde

Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht erhalten, dass Thomas Rohde, unser langjähriger Helfer, am 23. Oktober für immer von uns gegangen ist.
Atomium

Jugendbildungsfahrt Brüssel 2017

Der THW-Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein lud zu einer Bildungsfahrt nach Brüssel ein. 25 Junghelferinnen und Junghelfer aus den Ortsverbänden Lübeck, Niebüll, Wismar, Gadebusch und Hamburg-Nord folgten der Einladung und fuhren mit ihren 5 Betreuern vom 25. bis zum 29.10.2017 nach Brüssel.
Bereits am 11. April, bei ihrem ersten Besuch im THW Eckernförde, fing die NDR-Mitarbeiterin Ulrike Werner bei verschiedenen Situationen zahlreiche O-Töne ein. Weitere Besuchstermine folgten, bis die halbstündige Sendung fürNDR-Info vollständig war.

++ Radiotipp ++ THW Eckernförde am 31.10. mit Reportage bei NDR-Info

Die Integration von Flüchtlingen in das THW ist das Thema einer halbstündigen Radioreportage, die am Reformationstag, dem 31.10. morgens um 6:30 Uhr zu hören sein wird.
Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter wurde die Übung durchgeführt.

++ TV-TIPP ++ Übung "Schietwetter" am 30.10. und 2.11. bei Kabel 1

Das TV-Team von „Achtung Kontrolle“ hat Lars Wehmeyer vom THW-Ortsverband Kiel zur THW-Übung „Schietwetter“ begleitet.
Zusammen mit einem Stationshelfer baut eine Helferanwärterin ein Stativ mit einem Scheinwerfer auf.

Neue Einsatzkräfte für das THW in Mecklenburg-Vorpommern

Am Samstag, den 21. Oktober2017,absolvierten angehende Einsatzkräfte aus dem Geschäftsführerbereich Stralsund, desTechnischen Hilfswerks (THW), ihre Grundausbildungsprüfung. Jugendliche legten parallel die Leistungsabzeichen der THW-Jugend in den Stufen Bronze, Silber und Gold ab.  
Das Team der Fachgruppe FK aus Stralsund mit Fachberatern von anderen Hilfsorganisationen.

THW koordinierte Rettungskräfte beim Rügenbrückenmarathon

Die Fachgruppe Führung/Kommunikation aus dem Ortsverband Stralsund koordinierte die Rettungskräfte beim Rügenbrückenmarathon. Zum Jubiläum der Rügenbrücke wurde diese von Lichtmasten des THW beleuchtet.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service